Studie zur Evaluierung der nationalen Strategie zur Inklusion der Rom*nja in Österreich

Herzlich Willkommen!
Latscho di!
Latscho diwes!
Dobro dosli!
Добродошли!
Bine ati venit!
Welcome!

Österreich hat sich zur Umsetzung der europäischen Strategie zur sozialen Inklusion der Roma und Romnija verpflichtet. Ziel der Studie ist es, herauszufinden, welche Folgen die Maßnahmen, die seit 2011 zur Stärkung und Ermächtigung der Roma und Romnja in Österreich gesetzt wurden, hatten. Die Studie wird vom Institut für Soziologie der Universität Wien in Zusammenarbeit mit den Zielgruppen durchgeführt. Ihre Erfahrungen und Sichtweisen, die im Rahmen der Studie erhoben werden, bilden die Grundlage für eine Bewertung und Weiterentwicklung der Strategie.
mehr

Ablauf

Hier geht es zur Übersicht der Projektlaufzeit, Termine werden laufend aktualisiert!
mehr

Mitmachen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, an der Studie zur Evaluierung der nationalen Strategie mitzuwirken. Bei der Fragebogenerhebung können Sie mitmachen, indem Sie Interviews führen und/oder selbst den Fragebogen ausfüllen. Ihre Daten werden anonymisiert und streng vertraulich behandelt. Eine weitere Option ist das Erhalten von Informationen und Einladungen zu Veranstaltungen, die das Projekt begleiten.
mehr

Team

Das Projektteam besteht aus einem sozialwissenschaftlichen Forschungskernteam und einer Projektarbeitsgruppe.
mehr

Menü